UPM kauft Kraftwerk zurück

Ein Artikel von Christoph Zeppetzauer (für Timber-Online bearbeitet) | 02.07.2012 - 10:40
UPM, Helsinki, wird das Kraftwerk Myllykoski nach einer getroffenen Vereinbarung von Vamy, Helsinki, zurückkaufen. Die Übernahme ist Teil der Restrukturierungsmaßnahmen, die am Standort Myllykoski getroffen werden.
Vamy, Teil der Unternehmensgruppe Vattenfall, Stockholm, betreibt eine Kraft-Wärme-Kopplung in Myllykoski, dessen Hauptkessel eine Leistung von 88 MW erzeugt. Ein Großteil der gewonnenen Energie fließt in die UPM- Papierproduktion vor Ort.

Gleich weiterlesen ...

Ab 2019 soll in Niederösterreich der Einbau von Ölheizungen verboten werden. Mehr lesen ...

Presslinge in Deutschland am billigsten Mehr lesen ...

2017 ist mit einer weiteren Steigerung zu rechnen Mehr lesen ...

229,4 €/t im April; –4,4% gegenüber März Mehr lesen ...

–10% im Vorjahr gegenüber 2015 Mehr lesen ...