KengoKuma2.jpg

Offen und heimelig: Die neue Ibsen-Bibliothek in Skien soll ein Ort der Begegnung sein und Ibsens Werke für jedermann zugänglich machen. © Kengo Kuma & Associates

Norwegen

Kengo Kuma baut Ibsen-Denkmal

Ein Artikel von Birgit Gruber | 17.11.2020 - 13:14

Login

Sie sind nicht angemeldet. Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein:

Passwort vergessen?
Noch nicht angemeldet? Jetzt abonnieren!