13415705526732.jpg
Matthias Windmöller © Windmöller

Fußbodensparte neu strukturiert

Ein Artikel von Christoph Zeppetzauer (für Timber-Online bearbeitet) | 06.07.2012 - 00:18
13415705526732.jpg
Matthias Windmöller © Windmöller
Die Fußbodenhersteller Witex Flooring und Windmöller Flooring (beide Teile der Windmöller-Holding, Detmold/DE) werden ab Januar 2013 Kräfte bündeln. Am Standort Augustdorf/DE werden zwei Gesellschaften den Geschäftsbetrieb organisieren. In der Windmöller Produktionsgesellschaft sollen Produktion, Einkauf, Logistik sowie Forschung & Entwicklung zentriert werden, Vertrieb und Anwendungstechnik in der Vertriebsgesellschaft. „Wir können mit der Neuordnung die Fertigungskapazitäten optimieren und Synergien realisieren“, so CEO Matthias Windmöller. Die 200 Mitarbeiter von Witex und Windmöller werden von beiden Gesellschaften übernommen. 2012 beträgt der geplante Geschäftsumsatz der Windmöller-Holding 130 Mio. €.

Gleich weiterlesen ...

Das britische Importvolumen stieg in den ersten beiden Monaten um 18 % gegenüber dem Vorjahr. Das zeigen Daten der Timber Trade Federation (TTF). Mehr lesen ...

Im I. Quartal erwirtschaftete der kanadische Holzwerkstoffhersteller Norbord einen Umsatz von 467 Mio. US-$ und einen bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen (EBITDA) von 103 Mio.... Mehr lesen ...

Fertigung hochwertiger Massivholzböden weiter optimiert Mehr lesen ...

Als Teil der Obel-P Group ist Obel-P Automation aus dem dänischen Herning unter anderem auf Hochfrequenzpressen spezialisiert. Die weiteren Standbeine des Unternehmens sind Anlagen für Fenster- und... Mehr lesen ...

Größter Arbeitsplatznahversorger im Bezirk Rohrbach Mehr lesen ...