1308915338.jpg
© Public domain

Verpackungsschnittholzpreis steigt um 1%

Ein Artikel von Robert Kittel (für Timber-Online bearbeitet) | 02.07.2012 - 10:49
1308915338.jpg
© Public domain
Im Vergleich zum I. Quartal zogen die Preise für Schnittholz und Plattenwerkstoffe für Paletten und Verpackungen in Deutschland geringfügig an, meldet der Bundesverband für Holzpackmittel und Paletten (HPE) in seinem Preisindex.

Die Palettenschnittholzpreise stiegen um 0,3% auf 149,2 Punkte, im Vergleich zum Vorjahr sanken die Preise um 5,1%. Schnittholz für Verpackungen stieg im II Quartal um 0,6% auf 145,7 Punkte, Im Vorjahresvergleich ging der Preis um 1,5% zurück. Ähnlich Verpackungssperrholz: +1,6% auf 114,1 Punkte, –3,8% im Vorjahresvergleich. OSB für Verpackungen gab als einziges Sortiment im Preis nach. Der Preis sank im Vergleich zum I. Quartal um 3,6% auf 94,9 Punkte und gegenüber 2011 um 8,5%.
Verpackungsholz Deutschland II. Qu. 2012
VerpackungsholzI. Quartal 2012I. Quartal 2012II. Quartal 2012II. Quartal 2012
IndexwertDiff. i. %IndexwertDiff. i. %
Massivholz für Paletten148,8–1,1149,20,3
Massivholz für Holzpackmittel144,8–0,1145,70,6
Sperrholz für Verpackungen112,3–1,0114,11,6
OSB für Verpackungen98,4–1,794,9–3,6

Ähnliche Artikel

Vier-Länder-Treffen bestätigt den Trend zu steigenden Schnittholzpreisen. Mehr lesen ...

Die Hurrikans im Süden und die Waldbrände im Westen der USA sorgen derzeit für eine Nadelschnittholznachfrage, die das Angebot übersteigt. Mehr lesen ...

Der steigende Bedarf ließ im ersten Halbjahr global die Nadelschnittholzpreise steigen, erhob der US-Informationsdienst Wood Resources International. Mehr lesen ...

Es geht bergauf – das war eine Schlüsselbotschaft die Herbert Jöbstl, Vorsitzender Sägeindustrie Österreich, am 8. September auf einer Pressekonferenz in Pörtschach postulierte. Mehr lesen ...

Eine Lagerhalle auf dem Gelände eines ehemaligen Sägewerks in Grevesmühlen/DE geriet am 7. September in Brand. Mehr lesen ...