Schnittholz_Archiv-Stapel_3.JPG

Schnittholz Stapel Nadeholz © Martina Nöstler

USA

USA: vor weiterem Preishöhenflug

Ein Artikel von Gerd Ebner | 15.02.2021 - 13:00
US-Preis_KW4_2021.JPG

2-by-4 Western SPF: deutlicher Preisanstieg nach einem kurzen Dämpfer Ende Januar © holzkurier.com

Madison’s Lumber Reporter macht Preise Ende Januar (Western SPF, KD, #2 & better) fest, die nochmals um 15 US-$/1000 bft anzogen. Das Niveau von 940 US-$/1000 bft ergibt für europäische Exporteure einen Preis, der bereits wieder über der 500 €/m3-Grenze liegt (frei Große-Seen-Region). Das sind exakt 100% mehr als zum selben Zeitpunkt 2020.

Nordamerikanische Marktexperten sehen für die kommenden Wochen keinen Preisverfall mehr voraus. Zu groß sei der zu erwartende Bedarf.

Der Preisdurchhänger im Januar war offenbar nur temporär. Auch, dass die Preistalfahrt im November, Anfang Dezember deutlich über 300 US-$/1000 bft stoppte, wird als Zeichen für künftig deutlich höhere Normalpreise interpretiert.