Nordamerika

USA verdoppelt Zölle für kanadisches Schnittholz

Ein Artikel von Günther Jauk (für holzkurier.com bearbeitet) | 25.11.2021 - 07:56

Die USA haben beschlossen, die Zölle auf kanadisches Nadelschnittholz der meisten Hersteller auf 17,9% beinahe zu verdoppeln, sagte die kanadische Handelsministerin, Mary Ng, am Mittwoch gegenüber der Internetplattform www.reuters.com. Der derzeitige Satz für die meisten Unternehmen liegt bei etwa 9%.

Ng sagte, das US-Handelsministerium habe am Mittwoch die endgültigen Ergebnisse der zweiten administrativen Überprüfung seiner Antidumping- und Ausgleichszollanordnungen für bestimmte Nadelholzprodukte aus Kanada veröffentlicht. „Kanada ist äußerst enttäuscht, dass die Vereinigten Staaten beschlossen haben, die unfairen Zölle auf kanadisches Nadelschnittholz zu erhöhen", so Ng in einer Erklärung, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.