13437264066315.jpg
© Holzkurier

Mehr Hausbaubeginne in Japan

Ein Artikel von DI Anton Sprenger | 31.07.2012 - 00:33
13437264066315.jpg

© Holzkurier

72.600 Hausbaubeginne in Japan meldet das japanische Bauministerium für Juni. Damit wurden gleich viele Häuser wie im Vorjahreszeitraum (–0,2%) errichtet. Für das I. Halbjahr sind 415.400 Einheiten gemeldet. Damit haben die Hausbaubeginne gegenüber 2011 um 5% zugelegt.
Hält Japan dieses Niveau, dann würden bis Ende 2012 830.000 Häuser gebaut werden. 2008 – vor der Finanz- und Wirtschaftskrise – waren allerdings noch fast 101.000 Hausbaubeginne verzeichnet worden.