Bildschirmfoto 2017-11-08 um 15.16.03.jpg

Unglaublich ist ein Wort, das in Fachmedien eher selten zu finden ist. Betrachtet man die Entwicklung der globalen Brettsperrholz-Industrie, kommt man an diesem Adjektiv allerdings nur schwer vorbei. In Europa dürfte sich die Produktionsmenge bis 2020 im Vergleich zu 2016 fast verdreifachen – in Nordamerika, Japan und Australien sind ebenfalls beträchtliche Zuwächse zu erwarten. Bereits im kommenden Jahr wird man die 1 Mio. m³ Allgemein-Marke knacken. Mehr lesen ...