Schnittholz_Welt.jpg

2020 meinten viele, ein Jahr erlebt zu haben, das sie niemals vergessen werden. Das Vorjahr schlug dann mit Bedarfs- und Preishochs alles Dagewesene, gefolgt von brutalen Rückgängen. Im 1. Halbjahr 2022 wiederholte sich das 2021er-Marktgeschehen, komprimiert auf sechs Monate, samt einem Krieg in Europa … Mehr lesen ...