IMG_4346.JPG

Es ist seit vielen Monaten ein offenes Geheimnis, jetzt sorgt Geschäftsführer und Eigentümer Herbert Handlos im Holzkurier-Interview für Klarheit: „Ja, wir wollen ein Sägewerk bauen. Das Sägewerk soll unsere Nadelschnittholz-Versorgung passgenau sicherstellen, den Rest werden wir weiterhin zukaufen. Unsere räumlichen Möglichkeiten in Tragwein sind beinahe zur Gänze ausgeschöpft, daher wird ein weiterer Standort den Stammsitz absichern.“ Mehr lesen ...