Schnittholz_Welt.jpg

Die Marktlage für die mitteleuropäischen Holzindustrien verschlechtert sich gerade zusehends. Am Ende des 1. Quartals lagen die Nadelschnittholz-Notierungen zum Teil um 10% unter jenen des Vorjahres. Zu den Jahreshöchstständen 2018 fehlt entsprechend mehr. Ablesen lässt sich die Tendenz am Absatzindikator des Holzkurier. Mehr lesen ...