holzkurier.tv

Den Holzkurier gibt es nun auch als Tube-Kanal. Reportagen, Interviews, Technik- und Eventberichte – mit Geräten vom Smartphone bis zum hochauflösenden Bildschirm in Ultra High Definition. Sehen Sie hier erste Videos:

Toftan 2 in Estland hat sich auf den Einschnitt von Schwachholz spezialisiert. Entrinder und Säge verarbeiten bis zu 50 Stämme/min, die Trockensortierung erfolgt mit bis zu 200 Brettern/min (mit deutschen Untertiteln).

 

Die Aufarbeitung der vom Sturm Vaia verursachten Schäden ist in Südtirol voll im Gange. Peter Prader, Präsident der Südtiroler Säger, spricht von Personalengpässen bei der Verarbeitung der zusätzlichen Mengen. Man will so viel Holz retten wie nur möglich, denn wenn der Sommer kommt, sinkt die Holzqualität.

 

Wir sprachen mit Michael Gilli von Holz Pichler, einem der größten Säger Südtirols. Das Unternehmen finanziert Waldbauern die Ernte vor und bietet einen fixen Abnahmepreis. Dies ist mit erheblichen Risiken, wie sinkender Holzqualität, Käferkalamitäten und mehrjähriger Nasslagerung, verbunden.

 

Wir sprachen mit Jürgen Pardeller, dem Vizebürgermeister von Welschnofen in Südtirol, über die Verluste der Nebenerwerbswaldbauern in seiner Gemeinde.

 

Wir sprachen mit Josef „Peppo" Schmiedhofer, dem Direktor der Agentur Landesdomäne, Südtirol, über die aktuelle Lage nach dem Sturm Vaia.

 

Wir sprachen mit Werner Noggler, dem Leiter des Forstbetriebes der Agentur Landesdomäne, Südtirol, über die Aufarbeitung der Sturmschäden.