holzkurier.tv

Den Holzkurier gibt es nun auch als Tube-Kanal. Reportagen, Interviews, Technik- und Eventberichte – mit Geräten vom Smartphone bis zum hochauflösenden Bildschirm in Ultra High Definition. Sehen Sie hier die Videos:

Die hochqualifizierten Mitarbeiter des Werkzeugherstellers Leitz in Riedau kommen nicht von ungefähr. Seit über 50 Jahren bildet man Lehrlinge aus und spendierte ihnen jüngst einen Neubau. Neu ist auch das Servicecenter Riedau, das Werkzeuge in einen neuwertigen Zustand ab Werk versetzt.

Ligna – die Highlights 2019. Industrie 4.0 war das beherrschende Thema – praktisch jeder namhafte Anbieter wartete mit Lösungen auf. Ein Überblick über einige Novitäten.

Welche Herausforderungen die auf der Ligna allerorten präsentierten„Industrie 4.0“-Anlagen für einen renommierten Werkzeughersteller mit sich bringen, darüber sprach Leitz CEO Jürgen Köppel vor der Kamera von Holzkurier.tv.

Wie fühlt man sich als Hundertjähriger? Das war wohl die Frage, die Manfred Gaulhofer bei den Jubiläumsfeierlichkeiten am häufigsten gestellt wurde. Der antwortete souverän: „Die gesamte Gaulhofer-Familie ist 100 Jahre alt geworden – das ist schon eine große Freude.“ Neben den rund 800 Gästen gratulierte auch der Holzkurier.

Toftan 2 in Estland hat sich auf den Einschnitt von Schwachholz spezialisiert. Entrinder und Säge verarbeiten bis zu 50 Stämme/min, die Trockensortierung erfolgt mit bis zu 200 Brettern/min (mit deutschen Untertiteln).

Die Aufarbeitung der vom Sturm Vaia verursachten Schäden ist in Südtirol voll im Gange. Peter Prader, Präsident der Südtiroler Säger, spricht von Personalengpässen bei der Verarbeitung der zusätzlichen Mengen. Man will so viel Holz retten wie nur möglich, denn wenn der Sommer kommt, sinkt die Holzqualität.

 

Wir sprachen mit Michael Gilli von Holz Pichler, einem der größten Säger Südtirols. Das Unternehmen finanziert Waldbauern die Ernte vor und bietet einen fixen Abnahmepreis. Dies ist mit erheblichen Risiken, wie sinkender Holzqualität, Käferkalamitäten und mehrjähriger Nasslagerung, verbunden.

 

Wir sprachen mit Jürgen Pardeller, dem Vizebürgermeister von Welschnofen in Südtirol, über die Verluste der Nebenerwerbswaldbauern in seiner Gemeinde.

 

Wir sprachen mit Josef „Peppo" Schmiedhofer, dem Direktor der Agentur Landesdomäne, Südtirol, über die aktuelle Lage nach dem Sturm Vaia.

 

Wir sprachen mit Werner Noggler, dem Leiter des Forstbetriebes der Agentur Landesdomäne, Südtirol, über die Aufarbeitung der Sturmschäden.