Ende April berichteten die österreichischen und deutschen KVH- Hersteller von stabilen bis leicht gestiegenen Preisen sowie einer zurückhaltenden Nachfrage und einem nervöser werdenden Markt. Während einzelne Hersteller diese Unruhe auf den Nachfragerückgang lediglich auf die Osterferien sowie die vollen Lager zurückführen und die Reaktionen für überzogen halten, orten andere Marktteilnehmer zunehmend Sand im Getriebe. Mehr lesen ...