15275779780453.jpg

Das Jahr 2019 stand für die Österreichische Bundesforste AG (ÖBf) voll im Zeichen des Klimawandels. Ganz Mitteleuropa musste einen bisher einmaligen Schadholzanfall hinnehmen. Erstmals rutschte das Geschäftsfeld Forst/Holz ins Minus, die Sparten Dienstleistungen, Energie und insbesondere Immobilien konnten den Ergebniseinbruch abdämpfen: 13,2 Mio. € EBIT bedeuten aber –53 % gegenüber 2018. Mehr lesen ...