Schnittholz_1_RK.JPG

Im Januar wurden beim Schnittholz die extremen Tiefstpreise des 4. Quartals 2022 korrigiert. Hier ist primär die KVH-Rohware zu nennen, die im Vorjahr unter 200 €/m3 lag. So ist bei KVH-Rohware erstmals seit Langem eine Preisteilung zwischen qualitativ minderer Ware aus Schadholz und durchgehend weißer Ware aus ABC-Rundholz erfolgt. Gute Ware zog deutlich im Preis an. Mehr lesen ...