13299883399193.jpg
Pellets © iStock

Pelletswerk in Hessen eröffnet

Ein Artikel von Christoph Zeppetzauer (für Timber-Online bearbeitet) | 06.08.2012 - 15:55
13299883399193.jpg
Pellets © iStock
Am 3. August begann das Pellets- und Brikettierwerk Bad Arolsen/DE mit der Produktion. Laut Betreiber Rio Holzenergie, Wörrstadt/DE, sollen 30.000 t/J Pellets und 15.000 t/J Briketts erzeugt werden. Ein ähnliches Projekt mit Pellets- und Brikettsproduktion wurde seitens von Rio bereits im Frühjahr in Dotternhausen/DE fertiggestellt. Rio Holzenergie ist ein gemeinsames Unternehmen der Stadtwerke Mainz und Juwi Bio, Wörrstadt. Die Rohstoffversorgung soll aus der näheren Umgebung des Standortes erfolgen. „Wir beziehen die Rohstoffe ausschließlich aus dem näheren Umkreis und vertreiben unsere Endprodukte ausschließlich in einem Radius von 100 Kilometern. Statt auf Masse möchten wir auf Qualität setzen", sagt Robert Stoffers, Geschäftsführer der RIO Holzenergie, in einer Stellungnahme bei ökonews.at. Nach der erfolgten Einweihung durch Vertreter von Politik und Wirtschaft werden auch Privatpersonen die Möglichkeit zur Besichtigung des Pelletswerkes haben.

Gleich weiterlesen ...

Ab 2019 soll in Niederösterreich der Einbau von Ölheizungen verboten werden. Mehr lesen ...

Presslinge in Deutschland am billigsten Mehr lesen ...

2017 ist mit einer weiteren Steigerung zu rechnen Mehr lesen ...

229,4 €/t im April; –4,4% gegenüber März Mehr lesen ...

–10% im Vorjahr gegenüber 2015 Mehr lesen ...