Taschenrechner.jpg
© Pixabay
Deutschland

Wachstumsprognose gesenkt

Ein Artikel von Dinah Urban (für Holzkurier.com bearbeitet) | 12.10.2018 - 08:14

Die angespannte globale Wirtschaftslage, Handelskonflikte und weitere Knackpunkte nannte man als Gründe, meldet welt.de. Dennoch sei für Deutschlands Ausfuhren von moderaten Zuwächsen auszugehen, heißt es. Angesichts des strauchelnden Umfeldes zeige sich trotz der Korrektur nach unten die Stärke der deutschen Wirtschaft.