BSH_Produktion_Karte.JPG

BSH-Produktion. Symbolbild © Holzkurier

DEUTSCHLAND/ÖSTERREICH   

Die größten BSH-Produzenten

Ein Artikel von Holzkurier-Redaktion | 25.05.2021 - 17:00

Mit 2,91 Mio. m3 produziertem BSH meldeten die österreichischen und deutschen Hersteller für 2020 einen weiteren Rekordwert. Gegenüber 2019 ist dies ein Anstieg um 5,6 %. 

Der mit Abstand größte BSH-Produzent 2020 mit den Standorten Magdeburg und Kleinheubach in Deutschland sowie Sachsenburg und Hermagor in Österreich war mit 400.000 m3 die Hasslacher Gruppe. Gegenüber dem Vorjahr steigerte die Kärntner Holzindustrie den Ausstoß um 30.000 m3/J. Auf Platz 2 der größten Hersteller findet sich Mayr-Melnhof Holz mit 320.000 m3, gefolgt von Binderholz mit 265.000 m3. In Summe produzierten die „Big Three“ 985.000 m3 und hatten damit einen gemeinsamen Marktanteil von über einem Drittel.

BSH_Birke_Querschnitt_2.jpg

   © holzkurier.com

Erstmals mehr als 3 Mio. m³ - Rekordjahre für BSH

2021 werden zum ersten Mal über 3 Mio. m³ BSH in Österreich und Deutschland produziert. Mehr lesen ...